Hinweis: Aufgrund von Streckenarbeiten für die kommende Sommercross-Veranstaltung, sind die Crossland-Runden ("Gelb", "Blau", "Rot" und "Schwarz") zur Zeit nicht fahrbar.

Ab 01.07. werden dies wieder komplett nutzbar sein.

 


Cyclo-Cross Technik-Training mit dem dänischen Top-Crosser und Coach

Joachim Parbo.

Für Erwachsene ab 18 Jahre.

(Der Workshop findet in deutscher Sprache statt).

Inkl. "Grill-Snack" nach dem Workshop.

Limitierte Teilnehmerplätze - Anmeldung mit Name/Alter per Mail an:

info@cyclocross-land.de

Samstag 29. Juni - Gebühr €25 | 13-15 Uhr

Treffpunkt: Crossland Moorredder 22539 Hamburg




Spannender Besuch bei uns im Crossland

Das kommt nicht so häufig vor, dass der kleine Vereinssport Gäste aus dem Europäischen Parlament begrüssen darf. 

Für eine Stipvisite kam die im Brüsseler Europaparlament tätige Viola von Cramon (Bündnis90/Die Grünen) nach Hamburg und machte dabei auch bei unserem Trainingsgelände halt. Zusammen mit Oliver Camp (Sportpolitischer Sprecher Büdnnis90/Die Grünen für Hamburg-Nord) ließen sie sich über den Cyclo-Cross-Sport und Vereins-Projekte informieren und zeigten sich dabei mehr als nur interessiert an Themen wie Kinder- und Jugendförderung und Inklusion im Radsport. 

Besonders das niedrigschwellige Frauen-Radsport Projekt LadiesKross (#mehrvonuns), welches vom Hamburger Sportbund und Active City gefördert wird, stieß bei den politischen Vertretern auf großes Interesse und Zustimmung. 

 

Aber auch Fragen zur Disziplin Cyclo-Cross im Allgemeinen und dem Wettkampf-Modus wurden gezielt gestellt und das Crossland-Gelände bis in die hinterste Ecke erkundet.

Von Cramon, die auch im Sportausschuss des Deutschen Bundestages lange Zeit Mitglied war, ließ es es sich während Ihres Besuches nicht nehmen, auch selbst auf dem Crossrad zu fahren. 

Sichtlich Spaß hatte sie dabei, dem Nationalsport ihrer Wahlheimat nachzueifern. Von Cramon: „Ein tolles Gefühl. Ich mag Rennradfahren aber hiermit ist es doch noch mal etwas anderes. Vielleicht sollte ich das öfter probieren, wenn ich dafür mehr Zeit finde“.

Der Hamburger Bezirkspolitiker Camp ist bekannt für sein Interesse an 

„kleinen“ und niedrigschwelligen Sport-Angeboten, wie er sich auch für eine Verbesserung der sportlichen Infrastruktur in der Hansestadt einsetzt. „Im „Crossland“ wurde schon richtig viel geschafft und möglich gemacht“ so Camp. „Bleibt hier dran“ so sein Hinweis, „mit Eurer Vereins-Power und dem politischen Willen müsste hier auch noch mehr möglich sein“, macht Camp Mut.

Beide versprachen am Ende Ihres Besuchs, uns bei sportpolitischen Themen und Fragen gerne weiter beraten und unterstützen zu wollen und weiter hellhörig in Sachen "des kleinen Sports" zu sein.

Das alles kann nur weiterhelfen auch nicht-olympischen Disziplinen (wie Cyclo-Cross eine ist) einen entsprechenden Stellenwert einzuräumen.


INFORMATIONEN ZUM LADIESKROSS-PROJEKT

#mehrvonuns


 

KIDS KROSS

  Liebe Eltern, Omis, Opas, Fans und Freunde,

eine große Bitte unsererseits:

Meldet Eure Kids bitte jeweils bis Freitag 12:00 Uhr vor dem jeweiligen Kids Kross-Termin unter der Meldeadresse kidskross@cyclocross-hamburg.de an.

Danke!

 

 

Die nächsten Kids Kross Termine (Teilnahme ab 6 Jahre) geben wir Euch dann hier bekannt:

   Beginn jeweils 13:00 Uhr - 14:30 Uhr

Bitte bereits um 12:45 vor Ort sein

zur "Teambesprechung", ggf. Leihrad-Ausgabe

geplante Termine im Juni: 01. | 08. | 22. 

 

 

 

 Gruppen-Teilnahme ab 6 Jahre bis 14 Jahre möglich

Jeweilige Gruppengrösse (Einsteiger, Fortgeschrittene, Wettkampf) max. 20 TeilnehmerInnen

Wer bereits eine Kids Kross Karte hat, bringt diese bitte unbedingt wieder mit!

Nutzt die vor Ort eingerichteten Ein- und Ausgänge!

Bringt Eure eigene Trinkflasche mit!

 

 

 



Ansprechpartner Cyclocross-Land Hamburg: Joerg Steffens

Mail: info@cyclocross-land.de